Vorlagen für Werkstatträte

Die LAG Werkstatträte NRW sammelt gute Vorlagen für Werkstatträte.

Hier können die Vorlagen heruntergeladen werden.

Positions-Papier Arm trotz Arbeit

Hier findet ihr unser Positions-Papier “Arm trotz Arbeit”

Hier klicken: 2021 Positions-Papier Arm trotz Arbeit der LAG WR NRW

Erklärungen zur Werkstattrat-Wahl

zum Handlungs-Leitfaden 1 hier klicken

zum Handlungs-Leitfaden 2 hier klicken

zum Handlungs-Leitfaden 3 hier klicken

Vorlagen zur Werkstattrat-Wahl

Die Vorlagen könnt ihr gerne für eure Werkstatt anpassen.

Das Wahl-Ausschreiben für die Werkstatt-Rats-Wahl 2021

Mit dem Wahl-Ausschreiben wird die Wahl in der Werkstatt bekannt gemacht. In dem Wahl-Ausschreiben stehen alle Informationen zur Wahl.

Welche Informationen das genau sind, steht auch in

Paragraf 18 der Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung (WMVO).

zum Wahl-Ausschreiben

Der Wahl-Vorschlag

Die Beschäftigten können einen Kandidaten oder Bewerber für die Wahl vorschlagen. Der Kandidat oder Bewerber muss damit einverstanden sein, dass er vorgeschlagen wird und sich zur Wahl stellt. Ein Kandidat oder Bewerber muss von 3 Wahl-Berechtigten unterstützt werden. Sie werden auch Unterstützer genannt. Die Unterstützer müssen den Wahl-Vorschlag unterschreiben.

ACHTUNG!!!

Als Wahl-Berechtigter Beschäftigter darf man zwar mehrere Kandidaten oder Bewerber vorschlagen. Aber man darf nur 1 Kandidaten oder Bewerber mit seiner Unterschrift unterstützen.

zum Wahl-Vorschlag

Stimm-Zettel für die Werkstatt-Rats-Wahl

Diese Vorlage ist ein Muster, wie ein Stimm-Zettel aussehen könnte. Wie genau ein Stimm-Zettel aussehen muss, steht in § 21 WMVO.

zum Stimm-Zettel

Erklärung der Assistenz

Wenn ein Beschäftigter Hilfe bei der Wahl braucht, kann er eine andere Person mitbringen. Diese Person hilft dann dem Beschäftigten bei dem Ausfüllen des Stimm-Zettels. Diese Person nennt man Assistenz-Person. Die Assistenz-Person muss dann eine Erklärung ausfüllen und unterschreiben: Erklärung der Assistenz

Der Beschäftigte muss dem Wahl-Vorstand vor der Wahl den Namen von der Assistenz-Person nennen.

Dazu gibt es die Vorlage: Hilfe bei der Stimm·Abgabe

Antrag auf Brief-Wahl

Wenn ein Beschäftigter am Tag der Wahl nicht in der Werkstatt ist, kann er einen Antrag auf Brief-Wahl stellen. Der Antrag muss beim Wahl-Vorstand gestellt werden. Der Wahl-Vorstand schickt dem Beschäftigten dann die Wahl-Unterlagen.

Der Wahl-Vorstand kann aber auch für die ganze Werkstatt die Brief-Wahl beschließen. Dann muss nicht extra ein Antrag gestellt werden.

zum Antrag auf Brief·wahl

Vorlage für ein Werkstattrat-Protokoll
Worddokument

Zum Download hier klicken

Vorlage Checkliste zum Anfragen bearbeiten
Worddokument

Zum Download hier klicken

Vorlage für Faltblätter
Worddokument

Zum Download hier klicken

Vorlage zur Berechnung der benötigten Stunden Vertrauensperson
Zeitaufwand für die Arbeit von Vorsitzenden und Vertrauens-Person

Exceldokument

Zum Download hier klicken

Vorlage Geschäfts-Ordnung des Werkstatt-Rates
Worddokument

Zum Download hier klicken

Vorlage für Bewerbungs-Gespräche mit dem Fach-Personal
Worddokument

Zum Download hier klicken

Vorlage Vereinbarung Werkstattrat für Bewerbungs-Gespräche
Zeitlich befristete Vereinbarung bezüglich Teilnahme des Werkstattrates an Vorstellungsgesprächen
Pdf-Dokument

Zum Download hier klicken

Vorlage Werkstatt-Vereinbarung: Verpflegung und Essen
Worddokument

Zum Download hier klicken

Vorlage Werkstatt-Vereinbarung
Soziale Aktivitäten der Werkstatt- Beschäftigten oder Feste und Gruppen-Ausflüge
Worddokument

Zum Download hier klicken